Alice (München)

« zurück zur Übersicht

April Hailer

Die Schauspielerin und Sängerin April Hailer studierte an der Universität Mozarteum Salzburg Schauspiel und Regie und ist mittlerweile in vielen Genres zuhause. Als Protagonistin in Musical und Schauspiel gastiert sie seit 30 Jahren an renommierten deutschen Bühnen, u.a. den Staatstheatern Stuttgart und am Gärtnerplatz München, den Opernhäusern Magdeburg und Bonn, dem Nationaltheater Mannheim, der Freien Volksbühne Berlin und dem Friedrichstadtpalast Berlin.  Deutschlandweit bekannt wurde sie als Komödiantin in den 1990er-Jahren durch die RTL-Sendung "Wie bitte?!“, für die sie den Bayerischen Fernsehpreis erhielt, und ihre eigene  "April Hailer Show" im ZDF, die ihr eine Nominierung für die Goldene Rose von Montreux einbrachte.  Ihre musikalische One-Woman-Show "April April" im Prinzregententheater München wurde vom Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt. Sie überzeugt in hochkarätigen Fernsehspielen ebenso wie im "Tatort", "Traumschiff" oder, aktuell, in der schwäbischen SWR-Serie "Die Kirche bleibt im Dorf". Im Bundeswettbewerb für Gesang war sie 2013/2015 Jurorin für Musical/Chanson und unterrichtet aktuell als Gastdozentin an der Bayerischen Theateakademie August Everding in München.