About

Die Produktion / Die Handlung

Die deutschsprachige Erstaufführung der „Addams Family“ als Musical war erstmals im Sommer 2014 im Zeltpalast Merzig zu erleben. Es ist eine Eigenproduktion der Musik & Theater Saar GmbH. Beflügelt durch den großen künstlerischen Erfolg und die äusserst positive Resonanz beim Publikum beschlossen wir, die Produktion auch auf Tour zu schicken.
Seitdem haben wir insgesamt über 100 Vorstellungen in den größten deutschsprachigen Städten  gespielt: In Bremen (Musicaltheater), Zürich (theater11), Wien (Museumsquartier), München (Deutsches Theater) und Berlin (Admiralspalast). Gastspiele in NRW und Wien bis Ende 2017 sind in Vorbereitung. 
 
Ab Herbst 2018 spielen wir diese Erfolgsinszenierung der "Addams Family" von Andreas Gergen auch in einer Tourversion, die für kleinere Stadttheater bestens geeignet ist. Abstriche in der Besetzung wird es allerdings nicht geben: Die Stars der Produktion, Uwe Kröger und Edda Petri, werden auch 2018 mit dabei sein. Es gibt auch auf der Tour eine große Besetzung.  Buchungen von interessierten Theatern nehmen wir ab sofort entgegen. Bitte schreiben Sie uns an info@musik-theater.de.   
 
 
  

Und das ist die Handlung:  Die bizarre und wundervoll teuflische Addams-Familie erwacht zu neuem Leben! Eine höchst liebenswerte Ansammlung von Exzentrikern lebt in der verfallenen Villa mitten im Central  Park - Und dort  spukt es ganz gewaltig!
Familienoberhäupter sind die elegant-unterkühlte (und offenbar un-tote) Morticia und ihr Gatte, der ihr in Liebe ergebene  heißblütige Gomez.
Gomez erlebt den Albtraum eines jeden Vaters: seine 18 jährige Tochter Wednesday, selbsternannte “Prinzessin der Finsternis“,  hat sich verliebt! Ihr Auserwählter, Lucas Beineke,  stammt allerdings aus  einer höchst „normalen“ Familie.
Wednesday vertraut sich ihrem Vater an und beschwört ihn, der strengen Mutter nichts davon zu sagen. Ein Geheimnis vor Morticia? – Für Gomez schier unerträglich!
Die Situation droht zu eskalieren, als Familie Beineke ihren Antrittsbesuch bei den Addams´ und ihrer zukünftigen Schwiegertochter ankündigt.
So nehmen die Dinge beim gemeinsamen Dinner ihren chaotisch- gruseligen Verlauf.

Die Musicalkomödie mit Musik und Songtexten von Andrew Lippa und dem Buch von Marshall Brickman und Rick Elis erlebte 2010 ihre erfolgreiche  Broadway Premiere und wurde dort weit mehr als 700 mal gespielt. Die Charaktere basieren auf den legendären Cartoons von Charles Addams. Die auch in Deutschland sehr beliebte Fernsehserie und diverse Kinoverfilmungen machen die sympathischen Grufties seit Jahrzehnten und Generationen zu Kultfiguren.